Sie ist wohl mit eines der bekanntesten Kräuter, die man so gut wie überall findet. In den meisten Gärten wird sie oft als Unkraut gesehen, als lästig empfunden und vernichtet. Pferde lieben jedoch die getrockneten Blätter der Brennnessel. Sie verfügt über eine wahre Fülle an wichtigen Mineralien und Nährstoffen und ist somit eines der besten Kräuter für unsere Pferde. Die Früchte enthalten viel Vitamin E. Außerdem speichert sie eine hohe Menge an Eisen, Calcium, Kalium, Magnesium, Vitamin A und C. Sie wirkt unterstützend bei der Bildung roter Blutkörperchen und regt die Verdauung an. Die Brennnessel muss heutzutage nicht mehr selbst gepflückt und getrocknet werden. Man kann sie überall getrocknet kaufen und dem Pferdefutter zusetzen.

Was bewirkt die Brennnessel?Die Gabe von Brennnessel wirkt sich positiv auf den Verdauungstrakt, sowie auf Galle und Leber aus. Sie ist  antibakteriell wirkt blutreinigend und harntreibend. Somit kann Brennnessel bei leichten Ödemen die von langen Stehtagen oder von Wetterschwankungen kommen, eingesetzt werden. Sie ist das Mittel um den gesamten Stoffwechsel im Körper anzuregen, in Gang zu bringen und zu unterstützen.

Durch die regelmäßige Gabe von Brennnessel verbessert sich bei tragenden Stuten die Laktation. Ein weitere gute Eigenschaft hat die Brennnessel aufgrund der enthaltenen Kieselsäure auf Haut und Fell der Pferde, was sich sehr positiv bei Sommerekzemen und auch Mauke auswirkt.

Die Brennnessel hemmt die Botenstoffe, die Entzündungen und den Abbau des Knorpels bei Arthritis und Arthrose verursachen (Zytokine). Das macht die Brennnessel zu einem der wichtigsten Kräuter zur Prophylaxe von Gelenkbeschwerden, da Gifte, die sich sonst in den Gelenken ablagern würden, durch die Brennnessel abtransportiert werden können.

Achtung : Wenn man die Brennnessel bei Erkrankungen der Harnwege einsetzet, sollte man dringlich darauf achten, dass das Pferd genügend Wasser bzw. Flüssigkeit zu sich nimmt.

Wo bekomme ich getrocknete Brennnessel? Brennnessel in getrockneter Form bekommt man unter anderem bei Deganius die darauf spezialisiert sind Kräuter extra für Pferde herzustellen oder bei Fressnapf (wenn der Markt Pferdefutter führt).

Gesundheit für Pferde mit der Brennessel

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.